Skifahren und Snowboarden

Skifahrer im Bayerischen Wald

Skifahren in der Nationalparkregion Bayerischer Wald ist ein besonderes Vergnügen - hier finden Sie eines der wenigen nicht überlaufenen und trotzdem attraktiven Skigebiete! Gut präparierte Pisten und günstige Preise bieten gerade für Anfänger und Familien mit Kindern perfekte Bedingungen.

Die Skischulen in der Nationalparkregion bieten ihnen ein individuelles Angebot - vom liebevoll betreuten Kinderkurs über den Erwachsenen-Kurs für Fortgeschrittene bis zur Einzelstunde für´s Spezialtraining. Ski und Snowboards können Sie überall ganz praktisch ausleihen!

Für Snowboarder gibt´s alles in der Nationalparkregion: Von flache Pisten zum Snowboard-Fahren lernen bis hin zu Fun-Parks mit Rails und Kickern.

Eingerahmt wird die Nationalparkregion Bayerischer Wald von zwei großen Skigebieten:

Skigebiet Großer Arber

Karte Skigebiet Großer Arber
Das Skigebiet Großer Arber

Der Große Arber, mit seinen 1.456 m der höchste Berg und damit der "König des Bayerwaldes". Hier gibt`s die Familiensesselbahn ebenso wie die schwarze "Weltcup-Piste", über die alle paar Jahre die besten Skifahrerinnen der Welt hinunterbrausen. Traumpanorama-Ausblicke auf den Bayerischen Wald und den Böhmerwald gibt`s immer gratis dazu!

Weitere Informationen unter:

Talstation Großer Arber
D-94252 Bayerisch Eisenstein
Tel.: 0 99 25 / 94 14 - 0

www.arber.de
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailarber@hohenzollern.com

Skizentrum Mitterdorf

Karte Skizentrum Mitterdorf
Skizentrum Mitterdorf

Das zweite große Skigebiet, das Skizentrum Mitterdorf rund um den Almberg (1139 m), präsentiert sich mit sehr gut gepflegten Pisten - fünf Schlepplifte und eine Sesselbahn bringen die Skifahrer hier in Bewegung. Ideal für Familien. 

 

Weitere Informationen unter:

Verkehrsamt Philippsreut
Hauptstr. 17
94158 Philippsreut
Schneetelefon: 08557/313

www.skizentrum-mitterdorf.de
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailinfo@philippsreut.de