Glasstrasse

Glasobjekte im Waldmuseum

Über 250 Kilometer schlängelt sich die Glasstrasse von der Oberpfalz quer durch den Bayerischen Wald bis hin zur Dreiflüssestadt Passau, dem „bayerischen Venedig“! Sie führt Sie zu alten und neuen Schauplätzen des Glasmacher-Handwerks.

Entdecken Sie die filigranen Schätze im Reich des Glases: kostbare Trinkgläser, künstlerische Glasobjekte, schöne Gebrauchsgläser – Jahrhunderte alt oder Minuten jung – in Glashütten, in Museen, Kunstwerkstätten oder Glas-Galerien. Zu Fuß können Sie die Landschaft des Glases auf dem „Gläsernen Steig“ erwandern – in sechs Tagesetappen vom Lamer Winkel ins Herz der Nationalparkregion nach Grafenau.

Mehr Informationen über die Glasstraße finden Sie hier!